Auf der CMT 2020 in Stuttgart konnte ich Jens aus dem Produktmanagement von HYMER interviewen und ihn direkt mal fragen, wo die Reise sprichwörtlich mit HYMER hingeht!

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung

Interview mit HYMER

Bitte akzeptiere die YouTube-Cookies, um dieses Video abzuspielen. Wenn Du zustimmst, greifst Du auf Inhalte von YouTube zu, einem Dienst, der von einem externen Dritten bereitgestellt wird.

YouTube-Datenschutzbestimmungen (ext. Link)

Wenn Du diesen Hinweis akzeptierst, wird Deine Auswahl gespeichert und die Seite aktualisiert.

Schaue Dir hier entspannt das Interview an oder gehe auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=yET0Zw0M4cU (ext. Link)

Ein Auszug der News

Unter anderem geht es um die neue Halle für die SLC-Reihe (super light chassis).

"...Das von HYMER entwickelte Super-Light-Chassis (SLC) bietet ein Plus an Zuladung, Komfort und Fahrdynamik – und spart gleichzeitig Gewicht.

Die innovative SLC-Konstruktion überzeugt mit einem beheiztem Doppelboden, der bis zu 1.000 l zusätzlichen, gut zugänglichen Stauraum bietet. Alle technischen Komponenten – Installationen, Tanks, Elektronik, Heizung – sind ebenfalls integriert. Die Heizung arbeitet so besonders geräuscharm und beheizt zusätzlich den Frisch- und Abwassertank. Die hervorragende Isolierung stellt sicher, dass alle Fächer und Tanks selbst bei extremen Temperaturen vor Frost oder Hitze geschützt sind...".

Quelle: https://www.hymer.com/de/de/modelle/technologie-innovation/slc-chassis (ext. Link)

Auch ein Thema: Das Smart-Battery-System!

"...Das revolutionäre HYMER-Smart-Battery-System kombiniert die hervorragende Leistung von Lithiumbatterien mit den niedrigen Kosten bislang gängiger Bleibatterien. Das Ergebnis: weitaus mehr Leistungsfähigkeit, eine deutliche Erhöhung der Autarkie, eine enorme Verlängerung der Lebensdauer des Gesamtsystems und geringere Kosten der Gesamtbetriebsdauer...".

Quelle: https://www.hymer.com/de/de/modelle/technologie-innovation/smart-battery (ext. Link)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.