Wohnwagen restaurieren: Loch im Boden ist zu, LED Lampe leuchtet und 3D-Druck-Ersatzteile

Es geht mit großen Schritten voran! Beide großen Löcher im Boden im Heck sind zu! Verbaut habe ich Kesseldruckimprägniertes Holz, sowie Styrodur, um die Löcher zu schließen! Des Weiteren ist der Gaskasten komplett überarbeitet, sodass er nun eine neue Einteilung hat und einen Wasserkanister, wie eine 5- bzw. 11-KG-Gasflasche perfekt halten kann!

Neues von der Großbaustelle – Restauration Oldtimer Wohnwagen

Neuigkeiten von der Großbaustelle: Es geht mit großen Schritten voran! Leider ist das erste Loch von beiden Löchern im Heck doch deutlich größer ausgefallen, als geplant. Aber was muss, das muss! Immerhin sehe ich jetzt wieder helles Holz, worauf ich aufbauen kann!